Tipps für die erste Reise mit einem Wohnmobil von WohnmobilRent

Reisemobil Tipps

Wenn Sie das erste Mal mit einem Wohnmobil in den Urlaub fahren möchten, sollten Sie einige Dinge beachten.

WohnmobilRent.de möchte Ihnen den besten Service bieten und auf diesem Artikel die wichtigsten Punkte für die erste Wohnmobilreise mit unseren Fahrzeugen nennen.

Das richtige Wohnmobil aussuchen

Jedes Wohnmobil hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Diese sollte man vor der Auswahl kennen und sich im Internet bereits über das Fahrzeug informieren.

Wenn man nur zu zweit zum ersten Mal eine Reise unternehmen möchte, sollte man kein Fahrzeug auswählen das für vier oder mehr Personen geeignet ist.

Lieber etwas kleiner beim Wohnmobil mieten anfangen und sich in den nächsten Urlauben ein größeres Fahrzeug mieten.

Habe ich den richtigen Führerschein?

Alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t dürfen mit der Führerscheinklasse B gemietet werden.

Alle Wohnmobile mit einem höheren zulässigen Gesamtgewicht als 3,5 t benötigen mindestens die Führerscheinklasse C1.

Die Fahrzeuge von WohnmobilRent können ab einem Alter ab 21 Jahren gemietet werden.

Macht euch mit dem Wohnmobil vertraut

Wenn man noch nicht mit einem großen Fahrzeug unterwegs gewesen ist, sollte man unbedingt das fahren und einparken mit dem Wohnmobil üben.

Nur so bekommt man ein Gefühl für die Länge und Breite des Fahrzeugs und kann entspannt in seinen Urlaub fahren.

Die Maße eines Reisemobils sind nicht zu unterschätzen. Das sollten Neulinge unbedingt beachten.

Macht euch mit der Ausstattung vertraut

Wenn Ihr euch für ein Reisemobil von WohnmobilRent.de entscheidet, erhaltet ihr ein modernes Fahrzeug mit guter Inneneinrichtung.

Dazu gehört natürlich auch der Gas betriebene Ofen, die Toilette und weitere technische Einrichtungen.

Mit dieser Ausstattung solltet Ihr euch bereits vor dem Urlaub auseinandersetzen. Damit vermeidet die Probleme bereits vor der Abreise und Ihr müsst im Urlaub nicht lange suchen wie alles funktioniert.

Gepäck im Reisemobil richtig verstauen

Beim verstauen des Gepäcks sollt man unbedingt darauf achten, dass alle Gegenstände nicht lose im Wohnmobil herumliegen.

Versucht sämtliche Gegenstände in den Schränken zu verstauen und lasst die Türen nicht offen.

Denn bei einem starken Bremsmanöver kann das Gepäck im Reisemobil herumfliegen.

Um das zu vermeiden muss das Gepäck gesichert werden.

Abwassertank und der Frischwassertank

Vor dem Start in den Urlaub empfehle ich euch die Hygieneeinrichtungen an Bord auszuprobieren.

Zusätzlich sollte man darauf achten, dass der Frischwassertank mit Wasser gefüllt ist.

WohnmobilRent.de


Tel.: 08141 - 24 51 032


Mobil: 0179 - 7640064